Stefan Görisch | Neuer Trainer der Kampfmannschaft

An dieser Stelle dürfen wie Ihnen unseren neuen Trainer für die kommende Saison 2018/19 vorstellen.

Stefan Görisch übernimmt in der neuen Saison 2018/19 (2. Klasse NW) das „Trainerzepter“ von Manfred Meisinger bei dem wir uns an dieser Stelle für die geleistete Arbeit und den erbrachten Einsatz für die UA59 bedanken möchten. Auch wenn es in den beiden Relegationsspielen leider nicht zum Aufstieg gereicht hat, zeichnete Manfred Meisinger doch maßgeblich dafür verantwortlich, gemeinsam mit der Mannschaft, in die Relegationsspiele zu gelangen – die UA59 möchte sich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei Manfred bedanken!

U15-Mannschaft (ASKÖ Oedt)

Stefan Görisch war bis dato bei OÖ-Ligist (und Aufsteiger in die Regionalliga Mitte) ASKÖ Oedt als Nachwuchstrainer (U15) tätig.
Seine Qualitäten als Spieler konnte Stefan mit LASK Linz, FC Wels oder Edelweiß Linz in „höheren“ Ligen unter Beweis stellen und dort viele Erfahrungen sammeln.
Da er die Mannschaft (spielte u. a. auch eine Saison für die UA59) und das Umfeld der UA59 sehr gut kennt ist die Entscheidung seitens des Vorstands rasch auf ihn gefallen.

Wir wünschen Stefan für die bevorstehenden Aufgaben ALLES GUTE, eine verletzungsfreie Vorbereitung und vor allem viel Erfolg mit und für die UA59!

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*